1. Schultag

Am Dienstag, den 10. September war es endlich soweit und unsere neuen Erstklässler kamen in die Grundschule Gmund. Bepackt mit Schulranzen und großen Schultüten fanden sich zu Beginn alle in der Turnhalle ein. Dort wurden sie von der Schulleiterin Frau Klotzsche und den „großen“ Zweitklässlern mit dem Lied „Im Land der Buntgemischten“ herzlich begrüßt. Alle Kinder der 1a versammelten sich hinter ihrer Klassenlehrerin Frau Klotzsche, alle Kinder der 1b hinter ihrer Klassenlehrerin Frau Ritzmann. Die Zweitklässler stimmten noch ein weiteres  Lied an und mit diesem „Alle Kinder lernen lesen“ auf den Lippen zogen die stolzen Erstklässler in ihre Klassenzimmer. Während die Kinder ihre ersten Stunden alleine in der Schule verbrachten, wurden die wartenden Eltern im Foyer vom Elternbeirat mit Kuchen und Getränken verköstigt. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle an die Elternbeiräte der 2. Klassen.

Um 10.15 konnten die Eltern ihre großen Schulkinder wieder in Empfang nehmen und diesen bestimmt unvergesslichen 1. Schultag zu Hause gebührend feiern.