Lesen macht reich!

Schon die Vorankündigung, dass ein „echter Autor“ die Schule besuchen wird, löste bei den Kindern Vorfreude aus. Am 29.06. war es dann so weit: Armin Pongs kam zu uns nach Gmund und las den Klassen aus seinem Buch „Krokofil“ vor. Gespannt und aufmerksam lauschten die Schüler, wie sich das Krokodil … oh Entschuldigung … „Krokofil“ auf den Weg machte, seinen Traum zu verwirklichen. Bereits nach ein paar Sätzen waren die Kinder ganz in die Geschichte eingetaucht. Und das Versprechen, dass Herr Pongs bei einem Lesefehler 10 Liegestützen machen würde, spornte die Aufmerksamkeit natürlich nochmals an. Schnell merkten alle: Lesen macht reich – an Bildern im Kopf! Und nach der Lesung waren alle davon überzeugt: Ich will „Lesemillionär“ werden!