Drittklässler am 22.01. bei der Feuerwehr in Gmund

Wir sind mit der Klasse 3c (Anmerkung der Redaktion: und den anderen dritten Klassen) zur freiwilligen Feuerwehr gegangen. Es war sooo toll! Der Thomas Hilgenrainer und der Peter Stillner haben uns was erklärt. Es gab viele Geräte z.B. den Spreizer, die Schere, eine Atemmaske und einen feuerdichten Schutzanzug. Besonders interessant fand ich, dass wir auf das Dach des Feuerwehrautos klettern durften und dass wir einen Schutzanzug anziehen durften. Wir haben sogar einen Film angeschaut. Die zwei Stunden vergingen wie im Flug! Nun war es an der Zeit zur Schule zurückzukehren. Aber wir mussten nicht gehen, sondern wir sind mit zwei Feuerwehrautos in die Schule gefahren worden. Kurz vor der Schule haben wir sogar die Sirene angemacht.

Text von einer Schülerin aus der 3c