Wintersporttage 2018

Auch heuer wieder haben alle Kinder unserer Schule drei Tage lang an der frischen Luft Wintersport betrieben. Vom 07. bis zum 09. Februar waren sie in verschiedene Gruppen aufgeteilt. Die Schüler konnten sich für Alpin-Ski, Snowboard, Langlauf, Rodeln oder Eislaufen anmelden. Begleitet wurden sie von den Lehrern, die kräftig mitgemacht haben. Auch manche Eltern waren dabei und haben unterstützend mitgewirkt. Für die Skifahrer und Snowboarder standen sogar Lehrer der Skischule AKTIV zur Verfügung.

 

Es konnte ausgenutzt werden, dass wir alles so nah vor Ort haben. Die Skifahrer und Snowboarder waren am heimischen Oedberg, die Eisläufer auf dem Eisplatz in Tegernsee. Die Rodler und Langläufer nutzten die Monialm, um dort ihren Wintersport auszuüben.

 

Die Bedingungen waren für die Aktivitäten sehr gut. Es gab genug Schnee und zum Teil sogar ein wenig Sonne, so dass alle Wintersportler auf ihre Kosten kamen. Insgesamt also drei schöne Tage für die Schüler draußen an der frischen Luft.

 

Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle Unterstützer und Helfer, die auch heuer unseren Kindern dieses Erlebnis ermöglicht haben.