Bücherei

Bücherei-Ordnung der Gemeindebücherei Gmund:

  • In der Bücherei verhalten wir uns ruhig und anständig.
  • Alle mitgebrachten Bücher werden zunächst an der Theke abgegeben, damit sie eingelesen werden können.
  • Auf Wunsch können die Lehrkräfte eine Liste mit den nicht zurückgegebenen Büchern der jeweiligen Klasse erhalten.
  • Bücher, die angesehen, aber nicht ausgeliehen werden, werden an die gleiche Stelle im Regal zurückgestellt.
  • Kinder der ersten Jahrgangsstufe können ein Buch, der zweiten Jahrgangsstufe zwei Bücher entleihen. Aber der dritten Jahrgangsstufe dürfen drei Bücher entliehen werden.
  • Leser-Ausweise werden an der Theke ausgeteilt und bei der Verbuchung wieder abgegeben.
  • Ausgeliehene Bücher werden zuverlässig zur nächsten Schulausleihe mitgebracht; Kinder, die ihre entliehenen Bücher am Bücherei-Termin vergessen haben, dürfen keine neuen Bücher ausleihen. Sie geben ihre Bücher am nächsten Tag im Sekretariat der Schule ab.
  • Die Bücher müssen sorgfältig behandelt werden. Bei Verlust eines Buches wird eine Gebühr in Höhe des Zeitwertes erhoben (zwischen fünf und zehn Euro).

 

Büchereiordnung.pdf

 

Bücherei-Termine im Schuljahr 2017/18

– neue Termine noch nicht bekannt –