Leuchtende Sicherheitswesten für Schulanfänger

Als besten Schutz für einen sicheren Schulweg erhielten alle 43 Schulanfänger der Grundschule Gmund am Tegernsee in der ersten Schulwoche im November leuchtende Sicherheitswesten. Das „E-Werk Tegernsee“ will durch diese Spendenaktion dazu beitragen, dass vor allem in der dunklen Jahreszeit die Schulkinder sichtbarer und damit sicherer im Straßenverkehr unterwegs sind.
Überreicht wurden die Sicherheitswesten vom geschäftsführenden Werkleiter Manfred Pfeiler als Vertreter vom „E-Werk Tegernsee“. Voller Freude probierten die Kinder ihre Jacken aus. Bürgermeister Alfons Besel und Rektorin Gudrun Klotzsche bedankten sich herzlich im Namen der Kinder für die großzügige Spende.
Jetzt bleibt zu hoffen, dass die Schulkinder jeden Tag mit ihren gelben Westen durch den Straßenverkehr leuchten.